Die Vorteile dieser Wunder-Gewürz

Es sei denn, Sie unterirdisch gelebt haben, haben Sie wahrscheinlich eine überwältigende Menge an Informationen gehört im Zusammenhang vergangenen Jahr Kurkuma. Irgendwo auf dem Weg war es super-Gewürz-Status verliehen und kann nun fast überall gefunden werden Sie sehen, von Ergänzungen, zum Lebensmittelgeschäft Produkten, sogar Zahnpasta!

Die Vorteile dieser Wunder-Gewürz sind vor allem anti-entzündlicher Natur und dass es bei vielen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Diabetes, Depressionen und möglicherweise sogar Krebs nützlich berichtet. In der indischen Kultur es sie sogar topisch verwendet um die Wundheilung zu beschleunigen. Was kann nicht dieses Gewürz tun?

In letzter Zeit jedoch kam ein Bericht zu sagen, dass wir hinters Licht geführt wurden. Curcumin, der Wirkstoff in Kurkuma, hat wenig bioaktive Aktivität im Körper. Der Bericht wies darauf hin, nur wenige Studien Curcumin zeigt sich keine gesundheitlichen Vorteile haben, und dass in der Tat bricht die Verbindung oft nach unten, bevor es irgendeine Art von positiven gesundheitlichen impact.1 auslösen kann

Ach nein! Wie konnten wir so weit in die Irre gegangen, vor allem ein altes Gewürz in Bezug auf die seit Jahrhunderten therapeutisch in anderen Ländern verwendet wurde? Ist es einfach Placebo-Effekt.

Lassen Sie uns nur eine Sekunde halten. Für den Anfang, bevor wir alle unsere Kurkuma Kapseln in der Toilette gehen Dumping, lassen Sie sich den Artikel vollständig lesen. Was genau sagen sie?

Achten Sie besonders auf die Formulierung. Der Autor in diesem Artikel diskutiert vor allem die Unfähigkeit, erfolgreich zu erstellen Medikament verwendet Curcumin. Im Wesentlichen haben sie sagen wir nicht auf dieses Wirkstoffs in einer solchen Art und Weise zu isolieren , die eine positive und reproduzierbare Wirkung im menschlichen Körper hat. Statt sich auf ein Zielprotein zu wirken , wie sie gehofft hatten, brach die Verbindung ab und erzeugt offensichtlich keine entzündungshemmende Ergebnis. Der Artikel fährt dann fort zu sagen , dass wir sehr wenig veröffentlichten Studien haben alle Vorteile von Kurkuma zu zeigen, und insbesondere Curcumin – Nutzung, so in ihrer Schlussfolgerung, die Zeit und Geld für Kurkuma ausgegeben ist wertlos.

Das ist alles sehr interessant, aber es ist auch irreführend. Zunächst einmal, nur weil sie Curcumin in einer stabilen Form geeignet als Arzneimittel nicht isolieren kann nicht, dass Curcumin bedeutet nicht funktionieren. Der Körper, wie wir täglich zu entdecken, arbeitet auf mysteriöse Weise. Ganz einfach, weil Curcumin funktioniert nicht auf einem spezifischen Zielprotein bedeutet nicht, dass es nicht Nutzen für die Gesundheit durch andere Mittel produziert.

Zweitens haben wir in der Tat einige Studien haben positive Auswirkungen zu zeigen. Führen Sie eine schnelle Suche auf PubMed und Sie werden sehen, was ich meine. Einige dieser Studien verwenden das isolierte Curcumin und andere verwenden, um das Kurkuma Ganze. Beide tun haben Forschung gewisse Wirksamkeit zu zeigen. Eine Studie, in der Tat gezeigt, dass Kurkuma als Ibuprofen genauso wirksam war Schmerz von osteoarthritis.2 bei der Verringerung Der spannende Nachricht ist, wenn Sie mich fragen! In der Tat gibt es viele Studien positive Ergebnisse mit Arthritis-Patienten zeigen.